0
Der Designer Guilherme Torres schuf mit der Couch- und Beistelltischserie Bow Möbel von lässiger Eleganz - inspiriert vom Design der 70er Jahre.
ab 1.590,– €
Das klassische Wiener Geflecht wird bei der Serie Aërias auf moderne Art neu interpretiert. Die Vergrößerung des traditionellen Flechtmusters, das hier aus Lederschnüren entsteht, gibt dem Stuhl seinen eigenwilligen Charakter.
1.790,– € *
Der Coffee Table Bell von Sebastian Herkner ist ein Meisterwerk tradtioneller Handwerkskunst. Er erinnert an den eleganten Schwung einer Glocke mit reizvollen Reflexionen. Die Wahl der Materialkontraste lassen ihn zu einem charakterstarken Element werden.
ab 2.250,– €
Waldshut
Eine imposante Erscheinung mit harmonischen Zügen. Der Sessel Bibendum von Eileen Gray präsentiert sich majestätisch und eindrucksvoll, wodurch er nicht als unscheinbarer Beiläufer wahrgenommen wird. Seine abgerundeten Polster geben den nötigen Komfort.
5.030,– €
Aërias ist als Sessel vielfältig einsatzbar: im privaten wie im öffentlichen Raum, in Wohn- genauso wie in Wartebereichen. Das Flechtwerk wirft interessante Schatten.
2.790,– € *
Die Spiegel Piega sind in drei Größen aus gefaltetem und spiegelpoliertem Edelstahl erhältlich. Die Aufhängung kann horizontal oder vertikal sein.
ab 695,– €
Eine Verbindung des Ästhetischen mit dem Praktischen herzustellen kann kaum einer besser als Eileen Gray. Der Spiegel Castellar ist ein erneuter Beweis dieser Affinität. Ein schwenkbarer Ausschnitt ermöglicht die Betrachtung des eigenen Profils.
1.590,– € *
Harmonisch ausgeformte Radien und ein Messingrahmen erinnern an die Eleganz der 50er Jahre. Die österreichische Architektin Nina Mair lässt den Cypris Spiegel seitlich betrachtet mit Präsenz und einem ausdrucksstarken Rahmen erstrahlen.
ab 1.590,– €
Waldshut
Ein Raumteiler mit Stil und Ästhetik. Der vierflügelige Paravent Folding Screen zieht sich sanft geschwungen durch den Raumen. Eileen Gray hat ihn bereits 1930 entworfen in einem Stiltrend, welcher erst in den 80er Jahren intensiv aufgekommen ist.
4.190,– €
Waldshut
Ein Design-Klassiker aus einem vergangenen Jahrhundert. Der Nymphenburg Garderobenständer trotzt seit über 100 Jahren den kurzlebigen Trendentwicklungen. Otto Blümel hat ein Gebrauchsobjekt in einen ästhetischen und zeitlosen Blickfang verwandelt.
ab 1.850,– €
Waldshut
  1. 1
  2. 2