0

Der Jagdsessel

Bequem, dynamisch, maskulin – der Jagdsessel ist ein Entwurf der dänischen Design-Ikone Børge Mogensen. 1950 entwarf er passend zur Herbstausstellung der Tischlerinnung mit dem Motto „Die Jagdhütte“ einen markanten Design-Klassiker.

Lieferzeit: 10 - 12 Wochen **

Artikel zurzeit nicht ausgestellt.

Hersteller Fredericia
Designer Børge Mogensen
Hersteller-Artikelnummer (MPN) 2229

Der dänische Architekt und Möbeldesigner Børge Mogensen erklärte 1958 in einem Interview, dass es ihm vor allem darauf ankam „Dinge zu kreieren, die dem Menschen dienen, mit dem Mensch im Mittelpunkt, statt auf Teufel komm raus den Mensch den Dingen anzupassen“. 1940 entwarf er als Chef der Entwicklungsabteilung des dänischen DFB Genossenschaftsverbandes funktionale Möbel mit einer unprätentiösen Ästhetik. Dabei ließ er sich von amerikanischen Shakermöbeln und der Arbeit seines Lehrmeisters Kaare Klint inspirieren. Der Jagdsessel besteht aus einem Eichenholz-Gestell, das mit Kernleder bespannt ist. Verstellbare Gurte und Spangen machen den Jagdsessel individuell anpassbar und geben ihm einen modernen Touch.

Design Børge Mogensen 1950

Material

  • Gestell Eiche
  • Leder

Maße

  • B 70,5  T 87  H 67  SH 28cm

Die Abbildungen zeigen noch weitere Produkte und Dekorationen, diese sind nicht im Preis enthalten.