0

Sitz Sella

Alltagsgegenstände zu Design-Objekten machen – dafür sind die Brüder Castiglioni noch heute bekannt. Ihr robuster Wackelsitz Sella zählt zu den sogenannten „Ready Mades“, die mit ihrer extravaganten Optik in die Design-Geschichte eingegangen sind.

Lieferzeit: 6 - 8 Wochen **

Artikel zurzeit nicht ausgestellt.

Hersteller Zanotta
Designer Achille und Pier Giacomo Castiglioni
Hersteller-Artikelnummer (MPN) 200

Der Entwurf von Wackelhocker Sella zählt zu den Markantesten der Brüder Achille und Pier Giacomo Castiglioni. Das Sitzmöbel entstand zwar bereits im Jahre 1957, wurde jedoch auf Grund des außergewöhnlichen Looks erst ab 1980 vom italienischen Hersteller Zanotta in großer Stückzahl produziert. Der lederne Rennradsattel ist auf einer rosa lackierten Stahlstange montiert, die in einem abgerundeten Fuß aus Gusseisen verankert ist. Mit seiner reduzierten, aber dennoch einprägsamen Silhouette ist der Hocker Sella zu einer Design-Ikone des 20. Jahrhunderts avanciert.

Design Achille und Pier Giacomo Castiglioni 1957

Material

  • Rennradsattel schwarz
  • Stützstange lackierter Stahl rosa
  • Fuß Gusseisen

Maße

  • H 71cm
  • Fuß D 33cm

Wenn Abbildungen noch weitere Produkte oder Dekorationen zeigen, sind diese nicht im Preis enthalten.