0

Stuhl CH23

Der CH23, einer der charakteristischsten Esszimmerstühle Wegners ohne Armlehnen, weist eine Reihe bekannter Wegner-Details auf: die Form der eleganten Abdeckungen am Rücken, die spezielle Doppelflechtung der Sitzfläche und die gebogenen Hinterbeine.

Lieferzeit: 1 - 2 Monate

Artikel zurzeit nicht ausgestellt.

Hersteller Carl Hansen & Søn
Designer Hans J. Wegner
Hersteller-Artikelnummer (MPN) CH23

Die Geschichte des CH23 von Hans J. Wegner

Der CH23 zählt zu einem der frühen Klassiker von Hans J. Wegner aus dem Jahr 1950. Wegner designte vier Sitzmöbel für Carl Hansen den CH22, CH23, CH24 und CH25. Der CH23 war anfangs sehr gut verkauft, wohingegen z. B. der avant­gar­dis­tische CH24 Whishbone zwar von Designern hoch gelobt wurde, bei den zurückhaltenden Dänen aber weniger Anklang fand.

Erst in Amerika stieg die Nachfrage nach dem Whishbone Chair, worauf hin der CH23 in den 1960er Jahren aus dem Programm genommen wurde.

Fünf Jahrzehnte später produziert Carl Hansen & Søn wieder alle vier Erstlingsentwürfe von Hans J. Wegner. Der schlichte CH23 Stuhl ohne Armlehnen wird ab Juni 2017 als Sonderedition neu produziert.

Der CH23, hergestellt nach Wegners ursprünglichem Design, ist ein einfacher Esszimmerstuhl ohne Armlehnen mit kreuzförmiger Steckverbindung der Rückenlehne. Wie CH24 und CH25 zeichnet sich auch der CH23 Stuhl durch die handgeflochtene Sitzfläche aus. Ein erfahrener Weber benötigt rund eineinhalb Stunden, um die Papierschnur in Position zu bringen. Laut Herstellerangaben hält diese Verbindung bis zu 50 Jahre und kann jederzeit erneuert werden.

Während er ursprünglich aus Teakholz produziert wurde, wird die Neuauflage 2017 aus nachhaltiger Eiche oder amerikanischem Walnuss gefertigt.

Design Hans J. Wegner

Material

  • Gestell Eiche oder Walnuss
  • Rücken furniert Eiche oder Walnuss
  • Sitz Papiergarn natur

Maße

  • B 50,3  T 50,3  H 78,6  SH 44,5 cm

Wenn Abbildungen noch weitere Produkte oder Dekorationen enthalten, sind diese nicht im Preis enthalten.