0
  1. 1
  2. 2
Der Siebenschläfer ist ein steckbares Bett. Seine Einzelteile lassen sich blitzschnell und einfach zu einer gemütlichen Ruhestätte zusammenfügen. Die reduzierte Optik und metallfreie Konstruktion machen ihn zu einem zeitlosen und funktionalen Möbel.
ab 829,– €
Tiengen
Dieser Roll-Lattenrost kann passend zum Bett Tagedieb bestellt werden.
ab 181,– €
Der Spross von Christoffer Martens: ein Kinderbett, das keine Wünsche offen lässt. Es ist metallfrei, zusammensteckbar und in drei Farben erhältlich – weiß, schwarz, rot.
1.154,– €
Tiengen
Dass die einfachsten Entwürfe meist die genialsten sind, beweist Bett Tagedieb mit Bravur. Ohne Schrauben oder Werkzeug lässt sich die Schlafstätte mit nur vier dezenten Klammern zusammenstecken.
ab 1.261,– €
Ein Raumteiler mit Stil und Ästhetik. Der vierflügelige Paravent Folding Screen zieht sich sanft geschwungen durch den Raumen. Eileen Gray hat ihn bereits 1930 entworfen in einem Stiltrend, welcher erst in den 80er Jahren intensiv aufgekommen ist.
4.190,– €
Waldshut
Der Roll-Lattenrost kann passend zum Siebenschläfer-Bett von Moormann bestellt werden.
ab 181,– €
Tiengen
Schweizer Handwerk und Ideenreichtum von Thut! Das Scherenbett ist einmalig flexibel. Für Matratzen von 80 bis 180cm Breite kann es jederzeit auf das gewünschte Maß gebracht werden, ohne Werkzeug und sehr unkompliziert vom Single- zum Doppelbett.
ab 2.285,– €
Ein Allround-Möbel mit Designanspruch: Stapelbett Lönneberga ist perfekt für spontanen Übernachtungsbesuch geeignet. Das Möbel besteht aus zwei Bettgestellen, die sich platzsparend samt Matratze übereinanderstapeln lassen.
ab 740,– €
Das Stapelbett Tagedieb ist eine genial einfache, funktional perfekte Konstruktion.
ab 690,– €
20 %
Dream von Montana ist ein schlicht schönes Nachtschränkchen oder Beistellmöbel. In sechs Farben wählbar, ist es vielseitig einsetzbar und überzeugt durch Form und Funktion – entworfen von Peter J. Lassen.
432,– €
  1. 1
  2. 2