0
Die Sofaserie Haiku bietet mit der hohen Rücklehne eine schützende Schale, die niedrige Variante wohligen Sitzkomfort. Beide Modelle können großen Räumen Struktur geben. Die organische Form benötigt keine rechten Winkel und kann frei im Raum stehen.
ab 4.959,– €
Die Chaiselongue ist zurück. Dass Maxalto sie Dormeuse nennt, hat einen guten Grund, denn ein Nickerchen lässt sich hier besonders elegant, entspannt machen.
5.937,– € *
"Wohnen in 360-Grad-Perspektive" nennt Walter Knoll das Sitzerlebnis mit der Sofaserie Living Landscape 755. Die Abschluss- und Eckelemente können um 90° gedreht werden und finden so variablen Einsatz.
20.723,– € *
Für B&B Italia kreiert Designer Antonio Citterio Sofa Charles, das in seiner Form und Fertigung leicht und geradlinig wirkt und sich aus einer Sitzfläche mit integrierten Armlehnen und zwei flexibel positionierbaren Rückenkissen zusammensetzt.
4.725,– € *
So leicht geht Sofa. Das sommerliche Sofa Simplex macht Lust auf Urlaub in Skandinavien mit Buch und Tee. Dann darf es auch mal regnen.
5.123,– € *
Das Cyl Sofa ist ideal, wenn minimalistisches Design gefordert ist. Passend zu den Tischen können mit der Cyl Serie einheitliche Bürolandschaften geschaffen werden.
ab 6.260,– €
Das Era Schaukelsofa hat eine besonders beruhigende Wirkung - in diesem Fall für zwei Personen und ist eine spielerische Alternative zu den herkömmlichen Polstermöbeln.
3.825,– € *
Vom Sofa zum Schlafsofa mit wenigen Handgriffen - Gäste sind willkommen!
10.040,– € *
Das Mell Sofa scheint zu schweben und ist mit seinen extratiefen Sitzkissen auch extra gemütlich.
8.400,– € *
Der Designklassiker aus dem Hause Cor überzeugt immer durch seine Anpassungsfähigkeit.
4.822,– € *
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5