0
Pouf Circus Velour
Circus besteht aus zwei verschiedenen Schaumstofffüllungen: Einem harten Schaum, um die Form am unteren Teil zu bewahren und einem weicheren an der Oberseite, der einen großartigen Sitzkomfort bietet.
ab 455,– €
bis 20 %
Aluminium Chair EA 116
Beim Kauf eines Aluminium oder Soft Pad Chairs zwischen dem 1. September und 11. November gibt es ein Upgrade. Berechnet wird die nächst günstigere Stoff-, Leder- bzw. Gestellvariante.
2429 € ab 2.190,– €
bis 15 %
Aluminium Chair EA 124
Beim Kauf eines Aluminium oder Soft Pad Chairs zwischen dem 1. September und 11. November gibt es ein Upgrade. Berechnet wird die nächst günstigere Stoff-, Leder- bzw. Gestellvariante.
2979 € ab 2.740,– €
Bookinist Lesesessel
Ein Traum-Möbel für jeden Bücherwurm: der Bookinist ist eine mobile Kleinbibliothek, die zum Schmökern und Sinnieren einlädt. Die einzigartige Kombination aus Sessel und Bücherregal kann bis zu 80 Taschenbücher fassen.
2.780,– € *
Sessel S 35 L
Der S 35 L ist ein komfortabler Klubsessel und wurde 1930 im Pariser Grand Palais als ein Beitrag des Deutschen Werkbundes vorgestellt.
ab 2.362,– € *
Sessel Lounge Chair mit Ottoman
Der Eames Lounge Chair wurde 1956 von Charles und Ray Eames entworfen und ist einer der bedeutendsten Möbelentwürfe des 20. Jahrhunderts. Die besonders ausgeprägte Gemütlichkeit und die Neuinterpretation als Clubsessel zeichnen ihn aus.
ab 7.700,– €
Waldshut + Tiengen
Sessel Plywood LCM
Die Stühle „LCM“ und „DCM“ verfügen über ein schlichtes Untergestell aus Stahlrohr, das ausgesprochen elegant mit Sitz und Rückenlehne kontrastiert. Damit erhielt der Entwurf größere Leichtigkeit.
ab 795,– €
Sessel Metropolitan, niedrig
Der Sessel aus der Metropolitan-Kollektion ist mit seiner niedrigen Lehne perfekt für gemütliche Gesprächsrunden geeignet. Sein Bezug ist in sechs verschiedenen Stoffen erhältlich und lässt sich zum Waschen abnehmen.
ab 2.384,– € *
Sessel Erica Outdoor
Der Sessel Erica ist die ideale Ergänzung zum Sofa der gleichnamigen Kollektion und komplementiert das Gesamtbild. Aber auch als Einzelstück ist der Sessel durch das seitliche Geflecht, sowie die einladende Ausstrahlung ein wahrer Blickfang.
ab 2.178,– €
H 57 Sessel
Sessel H57 von Herbert Hirche war 1956 eigentlich nur als Prototyp für die Berliner Ausstellung „Interbau“ gedacht. Anlässlich zum hundertjährigen Jubiläum des Designers hat Richard Lampert den Klassiker entdeckt und in die Produktion aufgenommen.
1.680,– € *
Waldshut
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 14